Montag, 24. Juli 2017

Musel-Allemagne 1





Heute bin ich ein Gründer. Shark-Tank und die Höhle der Löwen sind Bullshit. Ich bin ein echter Gründer. Ich gründe die lokale Selbsthilfegruppe, die ich nenne: „Paranoide-Hypochondrie.“

Meine Gedanken sind so was von frei. Am Tage und in der finsteren Nacht. Dann wenn die Schatten immer länger werden und das Grauen aus der Ecke kriecht, brülle ich ganz laut: „Ich fürchte mich nicht!“ Ich fürchte mich nicht vor dem Muselmann, denn auch ich bin einer. Ich bin gottesfürchtig und ich kämpfe mit den mutigen Kriegern von der beflügelten Seite.

Meine Flügel breite ich aus und nehme es nicht schwer, denn ich wachse, und ich fliege hoch hinaus, frei, so frei wie die Segler der Lüfte. Wie ein Mauersegler. Denn ich wachse, ich wachse über sie hinaus.

Ich schwinge mit denen, die mit mir schwingen wollen. Letzten Endes bin ich stets der, der ich bin! Ich bin der, der ich schon immer war. Und wenn auch du so sein willst wie ich, dann zier dich nicht. Komm vorbei, schau herein, in meine Selbsthilfegruppe, die ich nenne:

„Paranoide-Hypochondrie.“
Kommentar veröffentlichen